Abtreibung in den Niederlanden

Abtreibung in den Niederlanden

Ein Schwangerschaftsabbruch ist immer eine schwierige und äußerst persönliche Entscheidung. Wichtig ist, dass ein solcher Abbruch wohl überlegt ist und medizinisch begleitet wird. Die sehr restriktive Rechtsprechung in Deutschland macht es Frauen jeden Alters enorm schwierig, sich für einen Abbruch der Schwangerschaft zu entscheiden. Doch es gibt eine Lösung: Schwangerschaftsabbruch im Ausland.

Abtreibung in den Niederlanden – bestens betreut und sicher

Die Beahuis & Bloemenhovekliniek hat sich auf die Schwangerschaftsberatung und den Bereich Schwangerschaftsabbruch spezialisiert. Dank der liberaleren Gesetzeslage in den Niederlanden kann in der Klinik ein Schwangerschaftsabbruch bis 22. Schwangerschaftswoche vorgenommen werden. In Deutschland ist dies nur bis zur 14. SSW möglich. Vor allem, wenn die Schwangerschaft spät entdeckt wird, kann dies für die werdende Mutter zu einem Problem werden.

Umfassende Beratung und Betreuung

Der einfachste Weg in die Beahuis & Bloemenhovekliniek aufgenommen zu werden ist eine Überweisung des Hausarztes. Entsprechende Formulare sind auf der Webseite der Klinik unter www.abtreibungholland.de erhältlich. Darüber hinaus können sich die betroffenen Frauen auch direkt telefonisch oder per Mail an die Abtreibungsklinik wenden und sich informieren. Denn nur wer über alle wichtigen Informationen verfügt, kann eine konsequente und vor allem richtige Entscheidung treffen.

Kompetenz von Anfang an

Wichtig bei einem Schwangerschaftsabbruch ist die gute und umfassende Betreuung. In der Beahuis & Bloemenhovekliniek stehen sowohl vor, während als auch nach dem Abbruch ein Team von Spezialisten bereit, um die Frauen zu begleiten und zu unterstützen. Der eigentliche Schwangerschaftsabbruch wird von Experten vorgenommen und kann je nach Wahl der Patientin und der medizinischen Indikation erfolgen.So kann von einer lokalen Betäubung bis zu einer leichten Narkose jede Form der Schmerzunterdrückung angeboten werden.

Wer sich gegen die Schwangerschaft und gegen das Kind entschieden hat, muss sich nicht immer mit der deutschen Bürokratie herumärgern. In den Niederlanden und vor allem in der Beahuis & Bloemenhovekliniek kann eine Frau eine Entscheidung für sich treffen, ohne dass große Hürden durch den Gesetzgeber vor Ihr aufgetürmt werden.

http://www.abtreibungholland.de/
Comments are closed.