Gartendeko

Gartendeko

Gartendeko

Allgemein 

Gartendeko wie Betonblumenkasten, Pflanzkübel Beton oder Blumentopf Beton werden als dauerhafte Ausstattungen für den Garten, das Anwesen verwendet. Mit einem Betonblumenkasten liegt der Verwender jederzeit voll im Trend, denn diese Art Gartendeko passt sozusagen in jede Art Garten oder Park. Dekos dieses Typs erfreuen sich großer Beliebtheit, sind sie doch keinem Trend unterworfen da sie sozusagen zeitlos sind. 

Ein besonderer Hingucker 

Ein Pflanzkübel Beton ist mit vielerlei anderen Ausstattungen die im Freien eingesetzt werden kombinierbar. Vor allem die verwaschen aussehende Oberfläche überzeugt optisch auf der ganzen Linie, zudem ist Beton unempfindlich gegen jede Art Wetter. 

Ein Blumentopf aus Beton ist sehr gut kombinierbar mit jeder Art Garten-Mobiliar und passt gut sowohl zu antik als auch zu modernen Gebäuden. Durch deren Einsatz werden andere Gegenstände geschmackvoll und reizend in Szene gesetzt. Was gibt es majestätischeres als ein Tor und Gartenzaun aus Gusseisen in Kombination mit einem Blumentopf Beton. Wirkt doch so ein Kübel mit Pflanzen sowohl auf der Terrasse als auch im Garten sehr natürlich und bringt somit seine Umgebung wirkungsvoll zur Geltung. 

Wer sich für einen Blumenkasten aus Beton entscheidet und diesen erwirbt wird sich an seinem Anblick immer wieder erfreuen. Mittels grasgrünen Pflanzen inmitten einer blumigen Umgebung entsteht für jeden Betrachter ein abwechslungsreicher und interessanter Kontrast. Sehen doch bunte Blumen in Verbindung mit kräftigem Grün und Beton wundervoll und eindrucksvoll aus. 

Die Materialien solcher Gartendekos sind ausnahmslos zeitlos gestaltet und daher können sie relativ lange eingesetzt werden, ohne dass man Gefahr läuft sich daran satt zu sehen. 

Optik aus Beton ist nicht nur in Gärten vertreten, ebenso hält sie auch Einsicht in Badezimmern und Kellerräumen. 

Es steht außer Zweifel, Pflanzkübel Beton eignet sich nicht nur für den Garten sondern genauso gut auch für den Innenbereich. 

Verwendete Materialien und Bezugsquellen 

 

Gartendeko dieser Art kann in Baumärkten, Garten-Centern und im Online-Handel erworben werden. Wie bekannt besteht Beton aus Zement, Sand und Kies. Moderne Pflanzkübel wird häufig noch Fiberglas zugesetzt, dies erhöht die Druckfestigkeit dieser Gegenstände. Das bedeutet, mehr Fiberglas reduziert Sand und Steine was wiederum weniger Gewicht zur Folge hat. 

Der Kauf im Baumarkt hat den Vorteil, man kann sich das Produkt direkt ansehen und sich dafür entscheiden. Auch eine kostenfreie Beratung wird dazu angeboten. 

Der Nachteil, man muss meistens selbst für den Transport sorgen und das ist mit Zeit und Kosten verbunden. 

Bei der Bestellung im Online-Handel wird einem die Ware direkt bis ans Gartentor geliefert, zudem ist der Preis deutlich günstiger.

Tipp: Vor dem Kauf kann ein Preisvergleich sehr vorteilhaft sein, gibt es doch unter den zahlreichen Anbietern oft deutliche Preisunterschiede!

https://www.wasserelemente.de
Comments are closed.