Was sind NAP-Daten?

Was sind NAP-Daten?

Wer in Suchmaschinen wie Google oder Bing von seinen Kunden gefunden werden will, muss nicht nur eine gute Webseite haben, sondern auch in zahlreichen Online-Verzeichnissen geführt werden. Was früher im Print-Bereich die „gelben Seiten“ waren sind heute Online-Branchenbücher wie z.B. www.Firmenverlag24.de

Am Markt gibt es mehrere Online-Verzeichnisse für Firmen, – es hat sich aus SEO-Sicht für Unternehmer als vorteilhaft, herausgestellt, in mehreren, möglichst vielen Online-Verzeichnissen gefunden zu werden.

Dabei sollte man aber immer exakt dieselbe Adresse in der derselben Schreibweise angeben. Dies betrifft:

  • Firmenname

  • Adresse

  • Telefonnummer

Diese Daten bezeichnet man als NAP-Daten. Suchmaschinen erkennen und werten aus, wie oft diese NAP-Daten auf verschiedenen Seiten im Internet erwähnt werden. Wer häufig auf anderen Seiten mit den gleichen NAP-Daten erwähnt wird, gilt als relevant und wird selbst in Google höher gelistet.

Welche NAP-Fehler sollte man vermeiden?

Deshalb sind unterschiedliche Schreibweisen unbedingt zu vermeiden, ebenso wie unterschiedliche Telefonnummern. So ist wichtig:

  • Straßennamen immer gleich, dies gilt besonders für Trennungsstriche, also nicht einmal „Lessingstraße“ und dann wieder „Lessing-Straße“ oder „Lessingstr.“, sondern die Schreibweise bei Adresseingabe im Internet in Branchenbüchern immer völlig identisch.

  • Bei Telefonnummer gilt dies genauso, also nicht einmal „0211-12345678“ und dann ein anderes Mal „+49211/12345678“ oder „021112345678“, sondern eine Schreibweise immer beibehalten.

Nur die völlig identische Schreibweise der NAP-Daten in allen Branchenbuch-Portalen ist zielführend und führt zum optimalen Erfolg in den Suchmaschinen.

NAP – Name, Adresse, Telefon

Wofür steht „NAP“? NAP kommt aus dem Amerikanischen und ist die Abkürzung für „Name, Adress, Phone“, also Name, Adresse und Telefonnummer. Dies sind die Schlüsseldaten, die jedes Unternehmen kennzeichnen und anhand derer Google feststellen kann, ob es sich um identische Firmen handelt.

Gerade für Local SEO wichtig

Diese identische Schreibweise ist gerade für „Local SEO“ wichtig, also die Suchmaschinenoptimierung für lokale Suchen. Ein Restaurant-Betreiber in Köln wird am häufigsten auch in seiner eigenen Stadt von Gäste und Noch-Nicht-Gästen gefunden. Wer erreichen will, dass er bei lokalen Suchen gefunden wird, muss nicht nur in möglichst vielen Branchenbuch-Einträgen vorhanden sein, sondern dort auch immer mit den gleichen NAP-Daten, damit die Suchmaschine die häufige Erwähnung der Firma positiv bewertet.

 

 

Comments are closed.