Wie man mit YouTube Geld verdienen kann

Wie man mit YouTube Geld verdienen kann

Mit YouTube Geld zu verdienen, ist für viele der Traum. Schließlich scheinen YouTuber ein tolles Leben zu haben und sich in der Bewunderung ihrer Fans zu sonnen. Und da das Erstellen eines YouTube-Kanals einfacher denn je ist, kann es nicht schaden, groß zu denken und sich hohe Ziele zu stecken.

Aber während es einfach ist, einen YouTube-Kanal zu erstellen, ist es nicht so einfach, ihn in eine Geldmaschine zu verwandeln. Sie können Ihre ersten hundert Euro verdienen, indem Sie etwas verkaufen oder einen Sponsorendeal an Land ziehen, aber um Ihre Einnahmen zu maximieren, müssen Sie alle Ihre Möglichkeiten kennen, bevor Sie einsteigen.

Wir haben diesen Artikel erstellt, um Sie durch alle Informationen zu führen, die Sie brauchen, wenn Sie wissen wollen, wie Sie auf YouTube Geld verdienen können. Am Ende dieses Artikels werden Sie die verschiedenen Möglichkeiten kennen, um auf YouTube Geld zu verdienen, und Sie werden in der Lage sein, Ihr eigenes Geschäft mit einer der größten Internetplattformen der Welt auszubauen.

Kann man mit YouTube Geld verdienen?

Die kurze Antwort ist ja. Tausende von Menschen tun es. Und nicht alle von ihnen haben Millionen von Abonnenten oder Views wie Casey Neistat, Montanablack oder Mischa Janiec. Entgegen der landläufigen Meinung ist YouTube nicht nur ein Zahlenspiel – Ihr Verdienstpotenzial hängt auch von der Nische ab, die Sie bedienen, dem Grad der Beteiligung, den Sie erzeugen, und den Einnahmequellen, die Sie anzapfen. Das soll nicht heißen, dass Abonnenten und Aufrufe nicht wichtig sind.

Wie man mit YouTube Geld verdient

Wenn Sie nach neuen Einkommensmöglichkeiten gesucht haben, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie mit YouTube Geld verdienen können. Nun, es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie auf der Plattform Geld verdienen können, von denen sich die meisten um das Erstellen von überzeugenden Videoinhalten drehen. Hier ist ein Blick auf einige der beliebten YouTube-Einkommensströme, die verfügbar sind:

  1. YouTube-Partnerprogramm

Wenn Sie sich gefragt haben, wie Sie mit YouTube Geld verdienen können, dann sollten Sie unbedingt das YouTube-Partnerprogramm kennen und wissen, wie es funktioniert. YouTube-Inhaltsersteller können keine ihrer Videos monetarisieren, bis sie in das YouTube-Partnerprogramm aufgenommen wurden. Wenn Ihr YouTube-Kanal 1.000 Abonnenten und 4.000 öffentliche Aufrufe hat, wird er geprüft, um dem Partnerprogramm beizutreten. Das bedeutet, dass Sie keine Einnahmen generieren können, bis Sie diese Zahlen erreicht haben. Daher ist es wichtig, dass Sie weiterhin Inhalte erstellen und die Reichweite Ihres Kanals erhöhen. Sie können sich für die Monetarisierung bewerben, sobald Sie die Kriterien des Programms erfüllen.

So aktivieren Sie die Monetarisierung auf YouTube:

  • Melden Sie sich bei dem YouTube-Konto an, das Sie monetarisieren möchten.
  • Klicken Sie auf das Symbol Ihres Kontos in der oberen rechten Ecke und dann auf YouTube Studio.
  • Wählen Sie im linken Menü Andere Funktionen > Monetarisierung.
  • Gehen Sie die Bedingungen des Partnerprogramms durch und klicken Sie auf “Zustimmen”.
  • Verbinden Sie ein bestehendes AdSense-Konto oder erstellen Sie ein neues für Ihren Kanal.
  • Legen Sie Ihre Monetarisierungspräferenzen fest.

Nachdem Sie diese Schritte durchgeführt haben, gehen Sie zurück zum Dashboard und öffnen die Registerkarte Analytics auf der linken Seite. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm oben die Option Einnahmen aus und scrollen Sie dann nach unten, bis Sie das Diagramm “Geschätzte monatliche Einnahmen” sehen. Das Diagramm gibt Ihnen eine Vorstellung von Ihrem voraussichtlichen monatlichen Umsatz.

Wie viele Aufrufe brauchen Sie, um auf YouTube Geld zu verdienen?

Die Anzahl der Aufrufe, die Ihre Videos erhalten, korreliert nicht mit Ihren YouTube-Einnahmen. Wenn Sie Tausende von Aufrufen erhalten, aber niemand auf Ihre Anzeigen klickt oder Inhalte konsumiert, verdienen Sie kein Geld. YouTube hat sogar Kriterien für die Bezahlung von Publishern, die Anzeigen auf ihrem Kanal schalten: Ein Zuschauer muss auf die Anzeige klicken oder sie vollständig ansehen, damit Sie Geld verdienen können. Es gibt aber auch gute Nachrichten für Leute, die lernen, wie man mit YouTube Geld verdienen kann: Sie sind nicht mehr allein auf Werbekunden angewiesen, um Einnahmen zu erzielen. Es gibt jetzt Programme wie YouTube Premium, mit denen Sie auch ohne Anzeigenklicks oder -konsum Geld verdienen können.

  1. YouTube-Premium

Wie kann man auf YouTube Geld verdienen, außer indem man Kanalwerbung schaltet?  YouTube Premium ist die Antwort.

YouTube Premium ist ein kostenpflichtiger Mitgliederservice, der es ermöglicht, werbefreie Videos zu sehen. Ersteller müssen nichts tun, da sie automatisch eine zweite Einnahmequelle erhalten, wenn YouTube Premium-Mitglieder ihre Videos abspielen.

Wie bei den Monetarisierungsregeln von YouTube für werbebasierte Einnahmen geht der größte Teil der Einnahmen, die über Premium-Mitgliedsgebühren generiert werden, an die Ersteller (die Verteilung der Gesamteinnahmen basiert darauf, wie oft Premium-Mitglieder Ihre Inhalte ansehen).

Premium-Mitglieder erhalten außerdem die Möglichkeit, Ihre Videos herunterzuladen und offline anzusehen und im Hintergrund abzuspielen, was zu Ihrer Sehdauer beiträgt. 

  1. Kanalmitgliedschaften

Wenn Ihr YouTube-Kanal mehr als 30.000 Abonnenten hat, können Sie eine weitere Einnahmequelle erschließen, indem Sie Kanalmitgliedschaften nutzen. Hier zahlen die Fans 4,99€ pro Monat für ein Mitgliedschaftspaket, das Vergünstigungen wie frühzeitigen Zugriff auf Videos, einen Live-Chat nur für Mitglieder, exklusive Emojis und mehr enthält. Mitglieder werden in den Kommentaren, im Live-Chat und im Community-Tab durch spezielle Mitglieder-Badges hervorgehoben. Da die Zuschauer wissen, dass es eine echte Herausforderung sein kann, die Aufmerksamkeit eines YouTube-Erstellers zu bekommen, macht es Sinn, Kanalmitgliedschaften anzubieten. Und voila, schon haben Sie eine weitere Antwort darauf, wie Sie mit YouTube Geld verdienen können.

Profi-Tipp: Verwenden Sie Ihre Videos, um die Leute daran zu erinnern, dass sie ein exklusives Mitglied werden können, indem sie auf den “Beitreten“-Button auf Ihrer Seite klicken.

  1. Werbliche Videoinhalte

Unternehmen sind sich des Potenzials bewusst, das YouTube-Kanäle mit einer großen Fangemeinde haben, und sie sind immer bestrebt, dieses auszunutzen, um ihr eigenes Geschäft zu vergrößern. Sobald Sie eine große Fangemeinde auf der Plattform erreicht haben, werden Sie wahrscheinlich erleben, dass Unternehmen auf Sie zukommen und Sie bitten, ihre Produkte gegen Geld zu bewerben. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihrem Publikum verwandte Produkte vorzustellen und gleichzeitig zusätzliche Einnahmen zu erzielen, aber seien Sie dabei vorsichtig, da die Zuschauer sehr wohl erkennen, wenn etwas beworben wird.

Pro-Tipp: Bewerben Sie nur Produkte, an denen Sie wirklich interessiert sind und von denen Sie denken, dass sie auch für Ihr Publikum wertvoll sind – das wird Ihre engagierten Zuschauer bei Laune halten.

  1. Super-Chat

Super Chat ist eine beliebte neue Möglichkeit, mit YouTube Geld zu verdienen. Die Funktion ermöglicht es Ihrem Publikum, Chat-Nachrichten zu kaufen, die hervorstechen und in bestimmten Fällen an den Anfang des Kommentarbereichs eines Live-Streams gepinnt werden. Wenn Sie also live auf YouTube gehen, können Sie Super Chat nutzen, um Ihren Stream zu monetarisieren. YouTube Monetarisierungsraten für Super Chat reichen von 1 bis 500€, und das Unternehmen nimmt einen 30%igen Anteil von den Einnahmen. Für alle, die sich fragen, wie man mit YouTube Super Chat Geld verdienen kann, ist der Schlüssel, Live-Streams zu organisieren und zu bewerben. Bewerben Sie sie in Videos, auf anderen Social-Media-Plattformen und überall sonst, wo sich Ihr Publikum gerne aufhält.

  1. Führen Sie die Zuschauer zu Ihren Produkten

Es spielt keine Rolle, ob Sie bereits ein E-Commerce-Geschäft betreiben oder nur lernen möchten, wie Sie mit YouTube Geld verdienen können – es ist eine großartige Idee, Ihre Produkte auf Ihrem Kanal zu bewerben. Sie können die Artikel sowohl in Ihren Videos als auch in Ihren Beschreibungen bewerben – das ist eine großartige Möglichkeit, um mehr Besucher für Ihren Shop zu generieren.

Wenn Sie Ihren Shop noch nicht eingerichtet haben, können Sie Shopify verwenden, um Ihren eigenen Shop mit Leichtigkeit einzurichten. Sobald Sie Ihren Shop eingerichtet haben, können Sie Produkte verkaufen, die für Ihr Publikum sinnvoll sind, sei es Merchandise, Produkte, die Sie in Ihren Videos erwähnt haben, oder einfach nur Artikel, von denen Sie glauben, dass sie Ihre Zuschauer interessieren werden. Wenn Sie erforschen, wie Sie mit YouTube Geld verdienen können, ist dies eine großartige Gelegenheit.

Wie Sie mit YouTube-Videos Geld verdienen können

Wenn Sie sich gefragt haben, wie Sie mit YouTube-Videos, die Sie veröffentlichen, Geld verdienen können, gibt es ein paar gute Tipps, die Sie bei der Erstellung von Inhalten beachten sollten.

  1. Versuchen Sie, Ihre Videos 10+ Minuten lang zu machen

Wenn Sie Videos für YouTube erstellen, die länger als 10 Minuten sind, haben Sie eine höhere Chance, mehr Geld durch Werbeeinnahmen zu generieren. YouTube-Videos, die länger als 10 Minuten sind, haben wahrscheinlich eine höhere Verweildauer, was sich positiv auf die Höhe der Werbeeinnahmen auswirkt, die diese Videos generieren würden. Außerdem erscheinen Videos mit einer höheren durchschnittlichen Betrachtungsdauer weiter oben in den YouTube-Suchergebnissen, was bedeutet, dass eine höhere Chance besteht, dass Nutzer Ihre Inhalte ansehen.

  1. Arbeiten Sie mit anderen YouTubern zusammen

Eine Taktik, die Sie verwenden können, um mit YouTube-Videos Geld zu verdienen, ist die Zusammenarbeit mit anderen YouTubern. Dies ist eine großartige Methode, die es Ihnen ermöglicht, Ihre YouTube-Präsenz zu erweitern, Ihrem Kanal einzigartige Inhalte hinzuzufügen und Ihre Inhalte einem ganzen Publikum zugänglich zu machen. Recherchieren Sie nach YouTubern, die in Ihrer Nische aktiv sind, und sprechen Sie sie mit einer tollen Videoidee an – sie werden höchstwahrscheinlich an einer Zusammenarbeit interessiert sein.

  1. Fesselnden und informativen Inhalt erstellen

Dies ist entscheidend für den Erfolg Ihres YouTube-Kanals. YouTube-Nutzer sind immer auf der Suche nach Videos, die sie unterhalten oder ihnen einen Mehrwert bieten. Wenn Sie Ihrem Publikum solche Videoinhalte bieten können, werden sie sich wahrscheinlich das ganze Video ansehen und in der Zukunft für weitere Videoinhalte zurückkommen. Profi-Tipp: Tauchen Sie in die YouTube-Analysen ein, um zu sehen, welche Bevölkerungsgruppe Ihren Videos mehr Aufmerksamkeit schenkt. Auf diese Weise erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, welche Art von Inhalten Sie erstellen sollten. Wenn Sie z. B. feststellen, dass Ihre Videos bei der Generation Z beliebter sind, können Sie versuchen, einige ihrer bevorzugten Slangwörter in Ihren Videos zu verwenden.

  1. Machen Sie das Beste aus Ihren Beschreibungen

Beschreibungen sind eine weitere wertvolle Antwort darauf, wie man mit YouTube-Videos Geld verdienen kann. Sie helfen den Leuten, Ihren Inhalt zu entdecken und zu entscheiden, ob sie ihn ansehen oder überspringen sollen. Wenn Sie Beschreibungen für Ihre Videos schreiben, folgen Sie dem uralten journalistischen Schreibansatz: Erwähnen Sie die offensichtlichsten Dinge zuerst und arbeiten Sie sich dann zu den weniger wichtigen vor. Versuchen Sie außerdem zu erklären, was die Zuschauer gewinnen, wenn sie sich das gesamte Video ansehen, und versuchen Sie, zumindest ein paar ihrer Schmerzpunkte zu erwähnen (Schmerzpunkte veranlassen die Leute zum Klicken!). Und schließlich sollten Sie eine Sprache verwenden, die Ihr potenzielles Publikum versteht und mit der es sich identifizieren kann.

  1. Bauen Sie Ihre Followerschaft mit konsistenten Beiträgen auf

Wenn Sie einen YouTube-Kanal betreiben, ist es eine gute Idee, regelmäßig Inhalte zu posten. Wenn Sie einen stetigen Strom von Inhalten für Ihre Zuschauer aufrechterhalten, bleiben diese mit Ihrem Kanal verbunden. Das bedeutet, dass sie Ihre Online-Präsenz und die damit verbundenen Eigenschaften, wie Ihr E-Commerce-Geschäft, viel stärker wahrnehmen werden.

Wie man auf YouTube Geld verdient, ohne Videos zu erstellen

Die einzige Möglichkeit, mit YouTube Geld zu verdienen, ohne Videos zu erstellen, ist die Wiederverwendung von Inhalten anderer Leute. Nicht viele Leute wissen das, aber YouTube hat eine Bibliothek von Videos, die unter die “Creative Commons-Lizenz” fallen. Einige Formen dieser Lizenz ermöglichen es Ihnen, die Videos anderer Leute auf Ihrem Kanal zu veröffentlichen und damit Geld zu verdienen. Wenn Sie z. B. ein Video finden, das unter der CC-BY-Lizenz veröffentlicht wurde, können Sie es verwenden und sogar Anpassungen daran vornehmen, um Ihren eigenen Beitrag wiederzugeben.

Wie wird man auf YouTube bezahlt?

Jeder, der erforscht, wie man mit YouTube Geld verdienen kann, möchte vielleicht auch erfahren, wie man von YouTube bezahlt wird. Meines Wissens nach müssen Sie ein paar Dinge einrichten, um Zahlungen von dem Unternehmen zu erhalten. Melden Sie sich zunächst mit Ihrer Gmail-ID für ein Google AdSense-Konto an und wählen Sie dann eine der folgenden Zahlungsmethoden aus: Überweisung, Western Union Quick Cash, EFT (Electronic Funds Transfer), SEPA (Single Euro Payments Area) und Schecks.  

Je nach Ihrem Standort müssen Sie beim Einrichten Ihres AdSense-Kontos möglicherweise auch Ihre Steuerdaten angeben. Sobald AdSense eingerichtet ist, können Sie die Zahlung beantragen, nachdem Sie die Mindestzahlungsgrenze erreicht haben.

Wie Sie trotz der Konkurrenz mit YouTube Geld verdienen können

Wenn Sie recherchieren, wie Sie mit YouTube Geld verdienen können, denken Sie daran, dass Sie nicht nur mit anderen Unternehmern um Traffic und Einnahmen konkurrieren werden. Es wird auch Vollzeit-YouTuber geben, die um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums kämpfen. Es ist wichtig, dies im Hinterkopf zu behalten, wenn Sie Inhalte für Ihren Kanal erstellen. Sie können sich von der Masse abheben, indem Sie verlockende Video-Thumbnails und Titel erstellen. Denken Sie daran, dass YouTube eine stark visuell ausgerichtete Plattform ist, so dass Sie damit mehr Nutzer zum Betrachten Ihrer Videos anlocken können.

Die Audio- und Videoqualität Ihrer Inhalte kann ebenfalls eine wichtige Rolle für Ihren Erfolg spielen. Sie möchten Ihre Marke in einem positiven, professionellen Licht darstellen, daher muss Ihr Video-Content von hoher Qualität sein. Sie können die Konkurrenz auch schlagen, indem Sie die Vorteile von YouTube SEO nutzen. Das Erstellen von SEO-Inhalten für Ihre Videobeschreibungen ist eine gute Möglichkeit, organischen Traffic für Ihren YouTube-Kanal zu generieren. Eine Anleitung zu YouTube SEO finden Sie hier.

 

Häufig gestellte Fragen zum Geldverdienen mit YouTube

Wann fängt man an, mit YouTube Geld zu verdienen?

Sie können Ihr YouTube-Konto monetarisieren, sobald Sie in das Partnerprogramm aufgenommen wurden. Davor können Sie versuchen, Sponsorengelder von Marken zu bekommen, die Ersteller für die Erstellung guter Inhalte bezahlen. Wenn Sie ein E-Commerce-Geschäft betreiben, können Sie am selben Tag, an dem Sie ein Konto erstellen, damit beginnen, Geld auf YouTube zu verdienen, indem Sie Ihre Artikel über die Plattform bewerben. Vergewissern Sie sich nur, dass Sie vorher bekannt geben, dass Sie Ihre Produkte präsentieren und Links auf Ihrem Kanal hinterlassen werden.

Wie viele Abonnenten brauchen Sie, um auf YouTube Geld zu verdienen?

Sie benötigen 1.000 Abonnenten, um sich für das YouTube-Partnerprogramm zu bewerben, mit dem Sie Ihren Kanal monetarisieren und Einnahmen aus Anzeigen erzielen können.

Zusammenfassung: Wie man im Jahr 2021 auf YouTube Geld verdient

Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit YouTube Geld zu verdienen. Die bewährten Wege sind:

  • Treten Sie dem YouTube-Partnerprogramm bei und verdienen Sie an Anzeigen.
  • Bringen Sie Ihre Videos auf YouTube Premium.
  • Verkaufen Sie Kanalmitgliedschaften an Ihr Publikum.
  • Erstellen Sie Werbevideos für Marken.
  • Verdienen Sie Geld durch die Super-Chat-Funktion.
Comments are closed.