Tipps fuhr einen besseren schlaf

Tipps fuhr einen besseren schlaf

Gut schlafen wirkt sich direkt auf Ihre geistige und körperliche Gesundheit aus. Schlafen Sie zu kurz und es kann einen ernsthaften Tribut an Ihre Tagesenergie, Produktivität, emotionale Balance und sogar Ihr Gewicht nehmen. Doch viele von uns stürzen und drehen sich nachts, um den Schlaf zu bekommen, den wir brauchen.

Eine gute Nachtruhe zu bekommen mag wie ein unmögliches Ziel erscheinen, wenn Sie um 3 Uhr morgens wach sind, aber Sie haben viel mehr Kontrolle über die Qualität Ihres Schlafes, als Sie wahrscheinlich merken. Genauso wie Sie sich während Ihrer Wachstunden fühlen, hängt oft davon ab, wie gut Sie nachts schlafen, so dass die Heilung von Schlafstörungen oft in Ihrem Alltag zu finden ist. In diesen Blog werden wir einige Schlaf Hilfen erklären.

Wie schlaffen sie besser

Ungesunde Tagesgewohnheiten und Lebensstilentscheidungen können Sie nachts hin- und herdrehen und Ihre Stimmung, Gehirn- und Herzgesundheit, Immunsystem, Kreativität, Vitalität und Gewicht beeinträchtigen. Aber durch das Experimentieren mit den folgenden Tipps, Sie können besser schlafen in der Nacht genießen, steigern Sie Ihre Gesundheit, und verbessern, wie Sie denken und fühlen während des Tages.

Sich mit dem natürlichen Schlaf-Wach-Zyklus ihres Körpers oder dem zirkadianen Rhythmus zu synchronisieren, ist eine der wichtigsten Strategien, um besser zu schlafen. Wenn Sie einen regelmäßigen Schlaf-Wach-Zeitplan halten, werden Sie sich viel erfrischter und energetisierter fühlen, als wenn Sie die gleiche Anzahl von Stunden zu verschiedenen Zeiten schlafen, auch wenn Sie Ihren Schlafplan nur um ein oder zwei Stunden ändern.

Die innere Uhr

Versuchen Sie, jeden Tag einzuschlafen und zur gleichen Zeit aufzustehen. Dies hilft, die innere Uhr Ihres Körpers einzustellen und die Qualität Ihres Schlafes zu optimieren. Wählen Sie eine Schlafzeit, wenn Sie sich normalerweise müde fühlen, so dass Sie nicht hin- und herdrehen. Wenn Sie genug Schlaf bekommen, sollten Sie natürlich ohne Alarm aufwachen. Wenn Sie einen Wecker benötigen, benötigen Sie möglicherweise eine frühere Schlafenszeit.

Vermeiden Sie das Einschlafen – auch am Wochenende. Je mehr sich Ihre Wochenend-/Wochentagsschlafpläne unterscheiden, desto schlimmer sind die Jetlag-ähnlichen Symptome, die Sie erleben werden. Wenn Sie eine späte Nacht nachholen müssen, entscheiden Sie sich für ein Tagesschläfchen, anstatt einzuschlafen. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Schlafschulden zu begleichen, ohne Ihren natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus zu stören.

https://www.sensolife.de/c-5151204/5-goldene-tipps-fuer-besseren-schlaf/
Comments are closed.