Flughafen Frankfürt billige parken

Flughafen Frankfürt billige parken

Eine Putzfrau mit einem Gepäckwagen mit Müllsäcken kommt an Ep Klaassens vorbei. Hin und wieder sieht er einen Mitreisenden mit einem Trolley-Koffer vorbeigehen. Ansonsten bemerkt der 64-Jährige an diesem nieseligen Wochentagnachmittag eine kleine Bewegung in der zentralen Halle des Flughafens Weeze. “Ich frage mich manchmal, wie das noch geht”, sagt er. „Ich hatte einmal, als ich am frühen Morgen hier ankam. Dann gab es überhaupt nichts. “” Der Mann aus Assen wartet auf einer Metallbank in der Halle auf seinen Flug nach Tallinn, der Hauptstadt Estlands. Er kam mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus seiner Heimatstadt Zwolle, Arnhem, Emmerik und Cleves nach Weeze. „Es wird einen ganzen Morgen dauern, aber wenn du Zeit hast, ist das kein Problem. Mit airBaltic von Schiphol aus zu fliegen ist einfach viel teurer. Jeder Euro ist heute einer. “” Billigere Alternative zu Schiphol Der Budgetpreis. Dies ist einer der Hauptgründe für Menschen, über den Flughafen Weeze zu fliegen. Seit der Wiedereröffnung des ehemaligen britischen Luftwaffenstützpunkts im Jahr 2003 unter dem Namen Flughafen Niederrhein ist er für Einwohner dieser Region eine günstigere Alternative zum Flughafen Amsterdam Schiphol. Im Jahr 2010 hatte der Flughafen Weeze nicht weniger als 2,9 Millionen Passagiere. Darunter eine große Anzahl von Niederländern aus der Grenzregion, die mit ihrem Auto durch deutsche Weiler wie Hülm und Hees für einen Sonnenurlaub oder einen Städtetrip fuhren. Wie anders ist die Flagge jetzt in Weeze. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Reisenden dort um 26 Prozent auf über 1,2 Millionen gesunken. Insgesamt sei die Zahl der Passagiere an den sechs Flughäfen in Nordrhein-Westfalen um 600.000 gestiegen, berichtet die deutsche Zeitung Rheinische Post.

https://www.parkenflughafenfrankfurt.de/
Comments are closed.