Der handliche Rolladenmotor mit Fernbedienung

Der handliche Rolladenmotor mit Fernbedienung

Rolladenmotor mit Fernbedienung

Ein Rollladenmotor ist dazu da, dass ein Rollladen elektrisch betrieben werden kann. Dadurch wird das Heraufziehen und das Herunterlassen wesentlich vereinfacht, weil man hierzu keinen Kraftaufwand mehr benötigt. Wenn ein solcher Rollladenmotor eingebaut wird, wird auch die Wohnung oder das Haus entsprechend aufgewertet. Elektrisch zu betreiben Rollläden stellen einen gewissen Komfort dar.

 Eine solche Rollladen-Ausführung gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die verschiedenen Modelle verfügen über eine unterschiedliche Zugkraft und haben gleichzeitig eine Vielzahl von unterschiedlichen optionalen Funktionen, wie Ausstattung mit Funk, mit einer Zeitschaltuhr oder einem Sonnensensor. Auch besteht die Möglichkeit, ohne großen Zeit- und Arbeitsaufwand, einen manuellen Rollladen mit einem Rollladenmotor auszustatten.

 

Ein Rolladenmotor mit Fernbedienung ist zusätzlich mit einem Handsender ausgestattet. Diese Handsender dienen zur Fernsteuerung von Rollläden, die über Funk betrieben werden.

 Bei einem Handsender wird ein verschlüsseltes Signal an den hierbei im Vorfeld gekoppelten Empfänger gesendet. Der Empfänger leitet wiederum das Signal an einen Decoder weiter, der dann den Code als einwandfrei oder als unbekannt deklariert. Wenn der Code korrekt ist, erfolgt eine Umsetzung des Signals.

Bei einem Handsender handelt es sich zwar um eine Art von Fernbedienung, jedoch im normalen Sprachgebrauch ordnet man der Fernbedienung das Senden von Infrarot-Signalen zu. Dies erfolgt jedoch bei einem solchen Handsender etwas in anderer Form und zwar so, wie es vorher beschrieben wurde.

 

Die Funktionsweise – Rolladenmotor mit Fernbedienung

Die Rollladenfunksysteme verfügen häufig über ein scangeschütztes Codier-System, das nicht  herausbekommen werden kann. Die Funkreichweite geht häufig über mehrere Dutzend Meter in geschlossenen Räumen und mehrere Hundert Meter im freien Feld. Somit kann man einen Rollladen auch problemlos , wenn man in einer Liege sich aufhält, öffnen oder alle Rollläden im Haus auf einmal schließen. Ein Mehrkanal-Handsender versetzt einen in die Lage, mehrere Rollladenmotoren oder Gruppen von Motoren unabhängig von einander zu bedienen. Der dann jeweils angewählte Kanal wird von dem handlichen Handsender in Form von LED oder LCD entsprechend angezeigt.

 

Somit kann man auch in großen Gebäuden mit einer Vielzahl von Fenstern , je nach Wetterlage, die Rollläden der einzelnen Geschosse individuell regeln und, je nach Bedarf was die Sonneneinwirkung anbelangt, entsprechend bedienen. Dies funktioniert dann mit einige verschiedenen Einstellungen.

 

https://www.creon-rolladen.de/rolladenmotoren/rolladenmotor-mit-fernbedienung.html
Comments are closed.